Bremer Jahrbuch der Weltschiffahrt 1954/55 / Bremen World by Gustav Adolf Theel (auth.)

By Gustav Adolf Theel (auth.)

Show description

Read Online or Download Bremer Jahrbuch der Weltschiffahrt 1954/55 / Bremen World Shipping Yearbook: Eine Analyse der Schiffahrts-, Schiffbau- und Hafenwirtschaft / An Analysis of Shipping-, Shipbuilding- and Port Economics PDF

Similar world books

The Ugly Game: The Qatari Plot to Buy the World Cup

While the tiny desolate tract kingdom of Qatar gained the rights to host the 2022 international Cup, the scoop used to be greeted with surprise and disbelief. How had a rustic with virtually no soccer infrastructure or culture, a excessive terror hazard and searing summer time temperatures of 50C overwhelmed extra confirmed international locations with greater bids?

The World Perceived: A Theological And Phenomenological Approach To Thinking About, Perceiving, And Living In-The-World

How are we to make experience of the Bible within the context of the trendy international? during this ebook, you can find a brand new approach of perceiving the realm; a manner during which the biblical view of the realm should be noticeable as simply as true-for-us because the sleek medical view of the realm. the realm Perceived explores how we predict in regards to the international, how we understand the realm, and the way we elect to stay our lives in-the-world.

Remembering the Irish Revolution: Dissent, Culture, and Nationalism in the Irish Free State

Remembering the Irish Revolution chronicles the ways that the Irish revolution was once remembered within the first 20 years of Irish independence. whereas stories of heroism and martyrdom ruled well known debts of the revolution, a handful of nationalists mirrored at the interval in additional ambivalent phrases.

Extra resources for Bremer Jahrbuch der Weltschiffahrt 1954/55 / Bremen World Shipping Yearbook: Eine Analyse der Schiffahrts-, Schiffbau- und Hafenwirtschaft / An Analysis of Shipping-, Shipbuilding- and Port Economics

Example text

Sie machen über 68 vH aller Betriebe aus, doch die Zahl der diesen Betrieben zugehörigen Schiffe betrug knapp 22 vH der Gesamtzahl aller hier gezählten Handelsschiffe. Die Tonnage dieser Betriebe überschreitet gar nur knappe 10 vH aller Tonnage. Auch unter den Mehrschiffsbetrieben sind nach den Großbetrieben die Kleinbetriebe betriebe- und zahlenmäßig am stärksten vertreten. Ihr Tonnageanteil ist allerdings relativ gering. Er nimmt in der Rangfolge der Betriebsgrößenklassen zu, was im Falle der Zahl der Betriebe umgekehrt ist und bei der Zahl der den Klassen zugehörigen Schiffe unterschiedlich.

T Erze importieren würden. Besonders die großen Montan-Konzerne bauen größere Erzflotten auf, die jedoch nur ein Viertel des Bedarfs befördern sollen, während Charterschiffe und umgebaute Tanker den größeren Teil transportieren werden. Die Zahl der Shelterdecker der Welthandelsflotte betrug zu Anfang 1955 2 979; ihre Bruttoregistertonnage umfaßte 12 596 220 RT mit 1 126 517 000 cbf oder 31,897 Yill. cbm Schütträumte und damit 19,2 vH der Bruttoregistertonnage der Welthandelsflotte, jedoch 23,7 vH ihrer Schütträumte.

Dry cargo tonnage does carry liquid cargo as such, like vegetable oils, wine, latex etc. - however, only as parcel load. e. 373 IQill. m. ft. 099 mill. m. ft. 75 mill. m. or 4 547 mill. ft. The net capacity or cargo1)1955: Always as per January 6 1953: " " " " 1 32 den, sind Schiffe für den Zementtransport in Bulk, wenn auch nur in kleineren Größen, und Gipsfahrer hinzugekommen und die großen Erzfahrer von 21 800 BRT und 60 000 t dw in Betrieb genommen worden. Die Kühlschiffsflotte hat sich ebenfalls weiter entwickelt.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 32 votes